Einträge von Dr. Schwab

Dr. Christoph Schwab im Interview mit der DW

Liebe Geschäftspartner & Freunde des gepflegten Kurzpassspiels, uns erreichten etliche Anfragen,  wo denn der jährliche Bundessligarückblick bleiben würde. Dafür lieben und herzlichen Dank. Auf die „Dynamik der Veränderungen“ in komplexen digitalen Welten haben wir reagiert. Wir werden ab sofort „nur“ noch pointierte, „deutliche“ kurze Reflexionen versenden an die „Fußball-Ver-rückten“: siehe die Ereigniskommunikation im Fall Borussia-Dortmund […]

Wie wirklich ist die Wirklichkeit wirklich?

Wie wirklich ist die Wirklichkeit wirklich? Die vierte Gewalt: Macht und Ohnmacht der Medien! Was können wir jetzt wirklich tun? Als junger Volontär war ich schon neugierig: Auf Menschen, auf Hintergründe, auf Geschichten. Bei der „Neuen Presse“ (Hannover) hatte ich den einen Ausbildungsplatz bekommen von 3000 Bewerbungen: Halleluja. Ich war ständig auf der Suche nach […]

Information-Interaktion-Kommunikation: Leben & Leben lassen! Der kategorische Imperativ Helmut Schmidt!

Was ist das Wichtigste im Leben? „Für mich ist das wichtigste sich Aufgaben zu stellen, Aufgaben zu begreifen und danach zu streben die verstandenen Aufgaben bestmöglich zu erfüllen“ antwortet Helmut Schmidt in der ARD Dokumentation über sein Leben. Nachdenklich -mit langen Pausen. Auf den Punkt. Einen Tag nach seinem Tod am 11.11.2015 begann ich ein […]

Kloster & Kommunikation – der Dritte Weg

Was können Top Manager vom Kloster-Leben lernen? Stellen Sie sich vor, Sie werden im Kloster um 4:55 durch die schrille Glocke geweckt! Stellen Sie sich vor, Sie tauchen ein in den Rhythmus aus Beten, musikalisch Mitschwingen & Schweigen! In einer Melange aus Weihrauchduft, Kühle der Sakristei und Stille. Was fällt Ihnen dazu ein? Großartig… Bringen […]

Kommunikation 4.0

Die Herausforderungen von Kommunikation 4.0 Heute Morgen, Sonntag, 7.9.2014  9:00 Zoobrücke am Rhein. Ich wollte die Straße überqueren. Um auf linker Rheinseite meine 40 km Tour mit dem Rad zu bestreiten. Köln Triathlon. Straßen gesperrt wie fast jeden Sonntag. Ein freundlicher lächelnder Streckenposten half gestisch, mimisch, und sehr freundlich lächelnd. Kein LAUT! Dann kamen mir […]

Die unendliche Geschichte der Normalität

Hager und ausgemergelt schleicht er gebückt vom Platz. Seine Augen sinnleer, seine Gestik und Mimik extrem verhalten, seine Mundwinkel sparsam. Das, was aus selbigen kommt: Einzelne Worte. Man kann es erahnen. Er sagt: „Ich hatte keine besonderen Momente in meiner Karriere. Ich saug alles auf!“ Zurückhaltend wie immer, fast sich schämend, einer der hinten ansteht […]

„Wir haben völlig die Kontrolle verloren“

Was haben Meinhard Miegel & Michail Chodorkowski gemeinsam – die Botschaft des Monats „Die Menschen müssen sich wieder mehr ihrer selbst bewusst werden, still werden, in sich hineinhören, ihre Umwelt mit allen Sinnen wahrnehmen, sich als Teil eines größeren Ganzen verstehen“, fordert der renommierte Sozialwissenschaftler Meinhard Miegel (MM) im Interview mit dem Kölner Stadtanzeiger am […]

Das konsequente Ende des SATT-SEINS…

aber die Hungrigen scharren in den START-Löchern… „Ich habe zu lange am Erfolg 2008, 2010 und 2012 festgehalten“, seufzte der gutmütige Bernhardiner Vicente del Bosque gestern Abend in der Kabine der Spanier seinem Co-Trainer zu. Eigentlich sah er dabei aus wie immer. Auch in dem letzten Jahrzehnt vorher. Zu perfekt lief die „blinde Kommunikation“, der […]

Die Metamorphosen der Macht

Der etwas andere Bundesligajahresrückblick der Saison 2012/2013 „Er muss sich schon fragen, warum die Spieler eine Party feiern, wenn er geht.“ Bayern-Präsident Uli Hoeneß über den bei VfL Wolfsburg entlassenen Trainer Felix Magath „Ich beschäftige mich nicht mit diesem Zeug, das verwirrt mich nur.“ Christian Streich am 22. Spieltag zu einer möglichen Europapokal-Teilnahme des SC […]