Einträge von Christoph Schwab

Die Nicht-Nicht Kommunikation des Joachim Löw.

Warum der Fußball Bundestrainer immer wieder an seinem Personal scheitert.   30.6.2014 Porto Alegre/Brasilien. Dramatische Stunden im deutschen Team vor dem entscheidenden Spiel gegen Algerien. Wenn nicht Neuer, Khedira und Lahm das Regiment übernommen hätten, wäre Deutschland möglicherweise nie Weltmeister geworden. Löw hatte kommunikativ den Überblick verloren. Alles andere ist Geschichte. 2013 und 2014 hatte […]

Liebe Geschäftspartner und Freunde des gepflegten Kurzpassspieles, mein dritter offener Brief folgt an Franz Beckenbauer. Hier werden jedesmal (völlig) missglückte Kommunikations Aktionen gewürdigt. Heute betrifft es vor allem die Medien…. Ihnen eine gute Zeit. Merry christmas und happy new Year 2018

Lieber Franz Beckenbauer, ich erinnere mich noch genau als wir uns kennenlernten. Ich moderierte eine grosse Mercedes Benz Autohaus Eröffnung in Lübeck und Sie waren als Stargast angekündigt. Damals Testemonial von Mercedes Benz. Wir hatten keine Zeit für ein Vorgespräch. Sie kamen aus der „Tiefe der Ausstellungshalle“ und wir gingen direkt „kalt“ ins Interview vor […]

Liebe Geschäftspartner und Freunde des gepflegten Kurzpassspieles, mein zweiter offener Brief folgt an den CEO von Borussia Dortmund. Hans-Joachim Watzke. Nach dem ersten Brief an Uli Hoeneß. Hier werden jedesmal (völlig) missglückte Kommunikations Aktionen gewürdigt. Ihnen eine gute Zeit. Merry christmas und happy new Year 2018

Lieber  Herr Watzke, damit hatten  wir alle gerechnet resp. die vielen Fußballfans. “ Sie hatten immer ein unsicheres Gefühl“. Traten Sie jetzt nach als sie mit ihrem Wunschtrainer Herrn Bosz zusammengearbeitet haben. Kaum war der Herr vom Borsingplatz plauderten Sie auf einer Veranstaltung öffentlich. Bravo. Seit sie bei Borussia Dortmund das Zepter schwingen habe ich […]

Offenen Kommunikationsbrief 1 – Uli Hoeneß

Lieber Uli Hoeneß, als Sie am 17.2. 1982 abstürzten mit dem Kleinflugzeug im Moor in Resse bei Hannover lag ich Bett und freute mich auf den Fußball Länderspiel in Hannover zwischen Deutschland und Portugal im Niedersachsenstadion. Da wollten Sie hin. Kamen nie an. Aber überlebten als Einziger den Absturz der Piper. Mit an Bord Pilot […]

„Die Trainer, die Mannschaften und die verdammte (Nicht-) Kommunikation“

Die Liga in Zeiten des Abschieds…

Grundsätzlich Jetzt ist es doch raus, warum der stolze Katalane Pep Guardiola nach zwei Jahren (im Kopf) für sich entschied, den FC Hollywood zu verlassen: „Normalerweise bleibt in der Kabine, was in der Kabine passiert. Die Leute, die gesprochen haben, wollen mich treffen“, was natürlich extrem untertrieben ist, und er dachte laut: Als ich nach […]

Die Magie CHANGE MANAGEMENT als Muss…

Warum Bayern München mit Carlo Ancelotti noch stärker wird. Was können Führungskräfte und Angela Merkel daraus lernen? Als am 4. Juli 2013 ein spanischer Trainer deutschen Boden betrat oder besser von links kommend – irgendwie deutsch sprach – in Turnschuhen und Bluejeans, war klar: Hier wurde eine Zeitenwende eingeleitet. Pep Guardiola hat die Mannschaft, die […]

Der Bundesliga-Vor-Blick 2015/2016

„Führung & Führungslosigkeit in Zeiten von Hingabe & Hin-NEHMEN“ Die Bundesliga beherrschen in der Saison 15/16 im Vorfeld sechs Trainernamen. Einer der ein Jahr nicht da war: Thomas Tuchel. Einer, der stetig am Niederrhein an sich selbst wuchs: Lucien Favre. Einer, den keiner auf dem Zettel hatte: Andreas Breitenreiter. Einer, von dem alle endlich Feuer […]

Zwischen Selbstwertgefühl, Selbstüberschätzung und dem Zufall des Lebens!

Deutschland wurde nicht wegen, sondern trotz Jogi Löw Weltmeister. Eine kritische Einordnung! Ja, Deutschland ist Weltmeister geworden. Ja, Deutschland hat den Fans endlich den ersehnten Titel gebracht. Ja, Deutschland hat in aller Welt an Ansehen gewonnen und selbst in England so etwas wie Bewunderung ausgelöst. Aber welche Rolle hat der Bundestrainer Jogi Löw eigentlich dabei […]